Buch

Medien und Qualitätsmanagement sind meine beiden großen beruflichen Leidenschaften – und deswegen habe ich beides in einem Buch zusammengebracht. „Qualität managen“ ist ein Handbuch für mehr Qualität(smanagement) in Medienunternehmen.

„Qualität managen. Das ISO-Handbuch für Kreative in Medien.“ Eine Norm und Kreativität. Das hört sich vielleicht erst einmal ein bisschen verrückt an. Ist es aber gar nicht. Ganz im Gegenteil. Im Journalismus mit den Grundsätzen der DIN EN ISO 9001:2015 zu arbeiten, macht sogar viel Sinn! Die Norm kann natürlich nicht selber kreativ arbeiten und nimmt dem Journalisten die kreative Leistung seiner Arbeit nicht ab. Aber sie kann dabei helfen, die Voraussetzungen zu schaffen, um wirklich kreativ arbeiten zu können. Das ist die Grundüberzeugung, die hinter diesem Buchprojekt steht.

Das Autorenteam besteht aus vier Journalisten, die seit Jahren im Qualitätsmanagement aktiv sind:

Ursula Wienken (www.mq-koeln.de) hat als Radio-Moderatorin angefangen und berät heute Medien-, Bildungs-, Beratungs- und produzierende Unternehmen bei der Einführung und Aufrechterhaltung lebendiger Qualitätsmanagementsysteme.

Dirk Heynen kommt aus dem Bereich Fernsehen und leitet die Qualitätsmanagement-Abteilung bei RTL Infonetwork.

Christian Chang-Langhorst hat diverse Stationen und leitende Positionen im privaten und öffentlich-rechtlichen Rundfunk innegehabt und ist heute Leiter des Qualitätsmanagements beim Saarländischen Rundfunk (SR).

„Qualität managen. Das ISO-Handbruch für Kreative in Medien“ ist im Frühjahr 2019  in der renommierten „Gelben Reihe“ des Verlages Springer VS erscheinen. Mehr Infos zum Buch und zu den Autoren gibt es hier:

http://qualitaetmanagen.de